reflections

Über

Hallo

Ich heiße JayJay, bin zur Zeit 22 und wohne in Berlin.

 

In meinem Blog werde ich beschreiben, was bisher in meinem Leben passiert is, warum ich jetzt so bin, wie ich bin und ich werde hier beschreiben was ich verändern möchte und ob es mir im Laufe der Zeit gelingt.

 

Mein Name is ein pseudonym, da mich sehr viele Leute kennen und ich nicht erkannt werden möchte.

 

Was ich hier schreibe is alles passiert und es ist nicht beispielhaft.

Ich habe mehrere Kategorien, wo ich in Zusammenfassend  aus meinem Leben erzähle. Unter der Kategorie Kurzgeschichten sind einzelnde Erlebnisse kurz erzählt...

 

LG JayJay

 

Alter: 29
 


Werbung




Blog

Kalorientabelle für Fastfood C

Bezeichnung
Menge
kcal
kj
Fett
California Bagel (McDonald's)
1 Portion
422
1767
16,7 g
Cheeseburger (Burger King)
1 Portion
322
1348
15 g
Cheeseburger (Kochlöffel)
144 g
335
1404
15,3 g
Cheeseburger (McDonald's)
100 g
260
1091
11 g
Cheeseburger (McDonald's)
1 Portion
312
1309
13 g
Chicken Big Mac (McDonald's)
100 g
223
934
8,9 g
Chicken Burger (McDonald's)
1 Portion
339
1419
11 g
Chicken Gourmet (McDonald´s)
100 g
223
933
6 g
Chicken Gourmet (McDonald´s)
1 Portion
455
1904
13 g
Chicken Gourmet Bacon (McDonald´s)
100 g
227
950
7 g
Chicken Gourmet Bacon (McDonald´s)
1 Portion
480
2008
15 g
Chicken McNuggets (McDonald's)
9 Stk.
368
1545
19 g
Chicken McNuggets (McDonald's)
6 Stk.
241
1027
13 g
Chicken McNuggets (McDonald's)
20 Stk.
818
3422
43 g
Chicken McNuggets ohne Sauce (McDonald's)
100 g
202
846
10,9 g
Chicken Mythic (McDonald's)
1 Portion 298 g
765
3201
51 g
Chicken Nugget Burger (99er) (Burger King)
1 Portion
364
1524
18 g
Chicken Selects™ 3er (McDonald´s)
100 g
280
1172
15 g
Chicken Selects™ 3er (McDonald´s)
1 Portion
375
1569
20 g
Chicken Wrap (McDonald's)
1 Portion 128 g
310
1297
14 g
Chicken-Wings (Kochlöffel)
6 Stück
551
2299
33,6 g
Chili Cheese Tacos (Burger King)
1 Portion
307
1285
19 g
Chilli Cheese Nuggets (Burger King)
5 Stk.
316
1323
20 g
Country Bagel (Burger King)
1 Portion
530
2219
24 g
Country Burger (Burger King)
1 Portion
525
2198
28 g
Country Potatoes (Burger King)
1 Portion
212
888
9 g
Country Potatoes 1·2·3 Chili (McCain)
100 g
158
663
5,5 g
Country Potatoes 1·2·3 Classic (McCain)
100 g
158
663
5,5 g
Country Potatoes 1·2·3 Sour Cream (McCain)
100 g
158
663
5,5 g
Country-Steak-Frites 'Toscana' (Agrafrost)
100 g
151
633
7 g
Country-Steak-Frites Kartoffelspalten (Agrafrost)
100 g
152
639
6 g
Crazy frites Spiralschnitt (Agrafrost)
100 g
198
829
10 g
Crispy Chicken (Burger King)
1 Portion 138 g
493
2064
30 g
Crispy Chicken Caesar Salad (McDonald´s)
100 g
111
464
6 g
Crispy Chicken Caesar Salad (McDonald´s)
1 Portion
300
1255
16 g
Crispy Pasta & Salad (McDonald's)
1 Portion
554
2327
24 g
Crispy Pasta & Salad (McDonald's)
100 g
173
727
8 g
Crunchy Chicken Filets (Burger King)
4 Stk.
376
1574
18 g
Crunchy Chicken Filets (Burger King)
6 Stk.
564
2361
28 g
Currywurst ohne Soße (Kochlöffel)
130 g
370
1570
42,1 g

1 Kommentar 12.10.09 05:01, kommentieren

Kalorientabelle für Fastfood B

Bezeichnung
Menge
kcal
kj
Fett
Back-Kroketten lang (Agrafrost)
100 g
198
829
10 g
Backfish Baguette (Nordsee)
1 Baguette
444
1859
18 g
Backfrites (Agrafrost)
100 g
147
621
3 g
Backofen-Feinschnitt-Fritten (Eismann)
100 g
171
718
7 g
Backofen-Fritten (Eismann)
100 g
128
539
4 g
Backofen-Kringelfritten (Eismann)
100 g
137
576
5 g
Best Chicken (Kochlöffel)
188 g
317
1328
10,4 g
Big Americans Pizza California (Dr.Oetker)
100 g
251
1054
11,5 g
Big Americans Pizza Hawaii (Dr.Oetker)
100 g
233
979
8,9 g
Big Americans Pizza Supreme (Dr.Oetker)
100 g
257
1079
11,3 g
Big Americans Pizza Texas (Dr.Oetker)
100 g
282
1180
13,5 g
Big Bacon & Eggs (McDonald's)
100 g
249
1043
14 g
Big Bacon & Eggs (McDonald's)
1 Portion
612
2558
35 g
Big King (Burger King)
1 Portion
582
2437
38 g
Big King XXL (Burger King)
1 Portion
987
4132
64 g
Big Mäc (Mc Donald's)
100 g
238
999
12 g
Big Mäc (Mc Donald's)
1 Portion
503
2107
25 g
Big Rösti (McDonalds)
100 g
275
1151
16 g
Big Rösti (McDonalds)
1 Portion
865
3619
51 g
Big Tasty (McDonald's)
100 g
244
1017
15 g
Big Tasty (McDonald's)
1 Portion
866
3612
54 g
Bigger Big Mac (McDonald's)
100 g
236
988
12 g
Bigger Big Mac (McDonald's)
1 Portion
757
3171
38 g
Bismarck-Baguette (Nordsee)
1 Baguette
283
1185
10 g
Bistro Baguettes Bolognaise (Dr.Oetker)
100 g
215
902
7,9 g
Bistro Baguettes Champignons à la Normande (Dr.Oetker)
100 g
221
927
9,3 g
Bistro Baguettes Diavolo (Dr.Oetker)
100 g
229
960
9,9 g
Bistro Baguettes Hawaii (Dr.Oetker)
100 g
213
895
7,1 g
Bistro Baguettes Jambon à la Parisienne (Dr.Oetker)
100 g
203
854
6,9 g
Bistro Baguettes Salami à la Lyonnaise (Dr.Oetker)
100 g
239
1001
10,8 g
Bistro Baguettes Thon à la Niçoise (Dr.Oetker)
100 g
234
980
9,9 g
Bistro Baguettes Tomate-Fromage (Dr.Oetker)
100 g
231
967
10,5 g
Bistro Gourmet Baguette Elsass (Dr.Oetker)
100 g
253
1060
13 g
Bistro Gourmet Baguette Méditerranée (Dr.Oetker)
100 g
225
944
9,7 g
Bistro Gourmet Baguette Provence (Dr.Oetker)
100 g
273
1142
13,6 g
Bratherings-Baguette (Nordsee)
1 Baguette
313
1310
11 g
Bratkartoffeln (Agrafrost)
100 g
128
539
4 g
Bremer (Nordsee)
1 Baguette
411
1721
18,7 g

1 Kommentar 12.10.09 05:01, kommentieren

Kalorientabelle für Fastfood A

Bezeichnung
Menge
kcal
kj
Fett
Almburger (McDonalds)
100 g
254
1063
17 g
Almburger (McDonalds)
1 Portion
735
3075
50 g
Apfeltasche (McDonald's)
1 Portion
235
984
13 g
Apfeltasche (McDonald's)
100 g
276
1158
15 g

1 Kommentar 12.10.09 05:00, kommentieren

NICHT WIEDER ZURÜCKFALLEN!!!

Da ich mal sehr essgestört war, da hab ich in 4 monaten mehr als 40 kg abgenommen. durch essensverweigerung, wenn ich doch was gegessen hatte, habe ich es gleich wieder ausgekozt und ich habe jeden tag sport getrieben, weiß ich wie es is, wenn man dann zum schluss im krankenhaus is und einem der Psychologe beim essen zuguckt und danach einem hinterher läuft, damit es auch ja drin bleibt.
 
Ich bin da raus und will diesmal alles richtig machen. Ohne meinen Körper zu zerstören und noch kränker zu machen!
 
Ich werde jeden Tag schreiben, was ich gegessen habe und was ich sportlich gemacht hab, mal schauen obs klappt ^^
 
Und diesmal ohne Kotzen und Hungern!
 
Denn das geht auch!
 
Mein Gewicht verrate ich noch nicht, es is mir noch peinlich, aber wenn die ersten kilo runter sind, erstelle ich eine Tabelle mit Gewicht und dazugehörigen Datum.
 
Freu mich über Tips ^^

12.10.09 04:35, kommentieren

Alles was rauf kam muss wieder runter

Ich werde hier jeden tag über meine erfolge berichten, mein ziel ist es bei meinen 1,54 auf min. 45 kg zu kommen, was normalgewicht is...
 
Ich hatte schon immer Gewichtsprobleme, von meiner Sportlichenfigur, ab hoch zum fetten Schwein (98 kg), wieder runter gehungert auf 55 kg in 4  monaten und jetzt mitlerweile wieder ganz steil nach oben durch eine dolle krankheit, wo ich ein jahr im bett liegen musste...
 
Ich hatte bzw habe deswegen depresionen und alles soll wieder runter, mein Ziel in 6 Monaten min 30 kg, was auf jedenfall zu schaffen is!
 
Wer tips für mich hat, bitte schreiben ^^
 
Damit ich wieder so dünn bin wie früher und noch weniger ^^

12.10.09 03:59, kommentieren

Der Umzug und der Missbrauch

Als ich 12 Jahre alt war beschlossen meine Eltern aus Berlin weg zu ziehen. Sie wollten ein Haus bauen. Es hat lange gedauert, bis sie ein Grundstück fanden, worauf sie bauen wollten.

 

Nach fast einem Jahr Hausbau zogen wir 2000 in unser Haus in die Nähe von Berlin. Erst wollte ich nicht, ich war traurig, all meine Freunde in Berlin zurück zu lassen, eine neue Umgebung, eine neue Schule und vorallem kein Schwimmer mehr. Ich fand das Haus zwar wunderschön, doch alles andere war für mich sehr schlimm. In dem Dorf gibt es einen Kindergarten, der einmal im Jahr, mit den Schulkindern verreist und meine Eltern dachten sich, dass es die perfekte gelegenheit wäre, damit wir meine schwester und ich noch vor dem beginn der schule neue freunde finden könnten. also fuhren wir mit.

Wir fuhren nach Frauensee. Ich weiß noch als wäre es gestern gewesen. Wir hatten Bungallows mit jeweils 3 Zimmern. In dem einen schlief ich rechts im zimmer mit den "kleinen" also meiner Schwester und 4 weitern Mädchen in ihrem alter, in der mitte schlief eine der betreuerinnen und links schliefen 4 mädchen in meinem alter. Am ersten tag machte cih sehr viel mit julia, ein mädchen, dass in meinem alter war und im nachbardorf lebte. wir verstanden uns sehr gut und liefen den ganzen tag umher... In der zweiten nacht passierte dann etwas, was ich nie vergessen werde...

Ich legte mich bereits um 21 uhr hin, da ich sehr müde war, alle anderen machten noch ein lagerfeuer. Ich schlief schnell sehr tief ein. Plötzlich riss mich etwas aus dem Schlaf irgendjemand streichelte die ganze zeit meine brüste. Ich dachte es wär ein Mädchen aus meinem zimmer und sagte immer Josy? hör mal bitte auf Josy... doch die Person machte weiter... Sie fing an meine brüste zu "kneten", ich bekam angst, doch ich konnte nichts sehen, irgendetwas lag auf meinen augen... meine stimme schnürte sich ein und ein schauer lief mir durch den ganzen körper... ich versuchte zu ertasten, wer das is... ich spürte kurze haare und seine arme waren sehr behaart... Es war ein mann... meine angst wurde immer größer und er hörte einfach nciht auf mich anzufassen... ich war regelrecht erstarrt...

irgendwann schaffte ich es ihn ihn den bauch zu treten... er kam aus der hocke heraus, stand auf und ging... als wäre nichts gewesen... einfach so...

Ich lag in meinem bett, mein herz schlieg so laut, dass cih fast nichts anderes mehr hörte... ich konnte ncihtmal weinen, ich hatte angst er hört es und kommt zurück...

3 min später hörte ich aus dem anderen zimmer einen lauten schrei... ich sprang auf weckte die kleinen und schlug gegen die wand, da ja im nachbarzimmer unsere betreuerin schlief... ich schrie nach ihr... die mädchen fragten was mit mir los sei. als ich ihnen versuchte zu erklären, was gerade passiert war, dachten sie erst ich hätte schlecht geträumt... doch dann hörte man wieder einen schrei aus dem nachbarzimmer, alle fangen an zu weinen und die betreuerin kam sofort zu uns ins zimmer, gemeinsam gingen wir dann ins nachbarzimmer, die anderen mädchen weinten auch alle. der mann war auch bei ihnen im zimmer und hatte versucht das gleiche bei julia zu tun, wie bei mir, der schrei von kristin kam ihn jedoch zuvor...

Wir weckten alle anderen Kinder, die zu unserer Gruppe gehörten und riefen die Polizei. Bis heute hat man den Mann nicht gefunden. Er soll schon seit Jahren da herumgeistern. Dioch ich war bisher die einzige, bei der er so lange war und die etwas über seine statur sagen konnte.

Bis heute kann ich das nicht vergessen, klar ich hatte glück, er hat mich ja in dem sinne "nur" angefasst und keinen geschlechtsverkehr mit mir gehabt, doch ich war 12 und für mich war das bis dahin das schlimmste, was mir passieren konnte. Leider war das nicht das letzte mal, doch dazu mehr in der kategorie ich & die männer

12.10.09 01:20, kommentieren

Dann kam meine Schwester

Bereits ein Jahr nach meiner Geburt wurde meine Mutter erneut schwanger. Bis dahin genoss ich eine normale Kindheit. Das glaube ich zumindest. Im März 1989 kam meine kleine Schwester Sophie zur Welt.
 
Plötzlich drehete sich alles um sie, denn der Arzt meinte, dass es jetzt wirklich keine weitere Chance auf ein Kind geben wird. Ich erinnere mcih natürlich nicht mehr an alles, was damals passierte, doch ein paar Schlüsselmomente habe ich in Erinnerung.
 
Ich kann nicht sagen, dass wir beide nicht immer alles bekomm haben, was wir wollten. Mein Vater is Beamter und meine Mutter is Selbständig, dass heißt sie verdienen recht gut und haben uns deshalb jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Doch ich war trotzdem eifersüchtig auf sie. Sie hat eine Art an sich, die mich heut noch zur Weißglut bringt. Immer wenn wir uns gestritten hatten als kleine Kinder, tat sie so als hätte ich sie geschlagen, sie schrie und weinte, mein Vater kam dann immer ins Zimmer und schlug mich. Wie konnte ich nur meiner Schwester sowas antun, hieß es dann immer. Und so wurde ich mit den Jahren zum schwarzen Schaf der Familie gemacht. Ich war für alles schuld. Egal was.
 
Ich erinnere mich an eine Situation, ich war in meinem Zimmer und meinem Vater fiel bei ihm in seinem Computerraum der Kaffee um. Er war so sauer darüber, dass er zu mir kam, den Metallmülleimer nahm, in den ich vorher die reste von einem Locher hinein tat und mir auf den Kopf schlieg. Die mini Papierschnipsel vielen alle auf den Teppichboden und er zwang mich jedes einzelne Stück aufzuheben und wieder in den Müll zutun. Ich glaube da war ich so 4 oder 5 Jahre alt.
 
Ich nahm immer mehr zu, mein Psychologe meinte, ich tat das damals um auf mich aufmerksam zu machen.
 
Deshalb schickten meine Eltern mich schon mit 5 zu verschieden Ärzten, sie wollten wissen, warum ich immer dicker wurde, natürlich fanden die keinen Gesundheitlichen Grund und bis dahin war es auch nicht die schuld meines Essverhalten, ich aß sogar weniger als andere kinder, trotzdem wurde ich immer dicker.
 
Also war ich ab da nicht nur das Kind, dass angeblich das andere immer schlug, sondern ich war auch das "fette" kind, aus dem eh nie was werden würde. So fühlte ich mich zumindest. 
 
Mein Vater sagte immer, JayJay du bist so fett du wirst nie einen Job oder einen Mann finden.
 
Meine Schwester hingegen war schlank, blond und niedlich. 
 
Sie hatte große Probleme in der Schule, die ich nicht hatte, doch das sahen sie nie, sie wurde gefordert, doch ich und meine Leistungen wurden einfach ignoriert.
 
Meine Mutter wollte immer nur, dass ich alles machte, was sie damals nicht machen konnte, ich bekam Klavierunterricht, doch ich hasste es. Sie verstand es nie.
 
Als ich dann mit 5 in einen Schwimmverein kam, taten meine Eltern entlich mal was, was mir gefiel.
 
Meine Schwester kam als ich 7 und sie 5 war auch dazu. Ich war eine sehr gute Schwimmerin, gewann auch das ein oder andere tunier, obwohl ich etwas übergewicht hatte. Meine Schwester kam an mich nie heran. Doch außer einmal, kann ich mich nicht daran erinnern, dass sie deshalb mal stolz auf mich waren, sie sagten es zumindest nie zu mir.
 
Mit den Jahren baute sich deshalb eine Hassliebe zu meiner Schwester auf. Immer hieß es nur JayJay du machst dies falsch du bist in jenem schlecht und guck dir mal Sopie an, sie macht dies sie macht das, warum bist du nicht wie sie...
 
 

12.10.09 00:56, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung